Make your own free website on Tripod.com

 

..................... Erste Erkenntnisse von S. Beyer zu den Foutü's  ........................................

 

................................................  ............................................................

 

   Entstehung der Foutü´s

Als das erste Foutü enstand, beherschte es vor den Dinosaurier die Erde....das Urfoutü. Es hatte ein zotteliges Fell, denn bei -50°C will ja auch keiner ohne Fell leben. Es war weiss, denn es musste sich im Schnee auch tarnen.

 

  Die heutigen Foutü`s

Die heutigen Foutü`s sind nicht mehr so scheu. Sie sind gelb. Sie wollen auch dauernd beachtet werden.Sie wollen dauernd essen, schlafen und spielen.....und sie sind sehr anhänglich.

 

  Ducki`s

Sie sind intelligent und haben die ersten Dörfer gebaut. Sie leben in einer Gemeinschaft. Sie bauten Felder an. Ihre Grösse beträgt etwa 15 Centimeters. Sie bauten Kirchen und waren sehr religiös. Es gab verschiedene Arten:
die Wald-ducki´s,
die Vulkan-ducki`s,
die Wasser-ducki`s und
die Sand-ducki`s.

Alle Ducki's sind hervorragende Jäger.

 

  Die Herren

Die Ducki`s sind die Herren der Foutü`s. Die Foutü`s müssen für die Ducki`s arbeiten, dafür dürfen die Foutü`s bei den Ducki`s essen und schlafen.

 

 

........................ .... Die Foutüs sind dumme Tiere ..... .....................

 

 

 

.......Das Bild zeigt den moos-bewachsenen Foutü-Berg ....

Das Bild zeigt die Foutü's beim Kochen ....  

 

 

Sonntag, 18. Februar 2001

Seite erstellt von: Sebastin Beyer, dem Entdecker der FOUTUE-Welt